TROMBONESSENCE - Posaunenquartett

 

Keine Rhythmusgruppe - ausschließlich vier Posaunen aus deren Schalltrichtern energiegeladene Eigenkompositionen erklingen und den Zuhörer mit auf eine Reise in verschiedenste Sphären nehmen. 

Ganz individuelle Eigenkompositionen aller Musiker versprechen auch viel Abwechslung - eigener Sound, eigene Rhythmen und Motive, eigene Harmonien, eigene Effekte. 

Spannend was vier Posaunen so anrichten können!

 

Tenorposaune: Enrique Heil, Jonathan Strieder

Ventilposaune: Nicolaj Wolf

Bassposaune: Kai Baumgarten